Leomobil

Leomobil - 300 Jahre Leopold Mozart, ein Projekt von „Mehr Musik“, dem Vermittlungsprogramm im Kulturamt der Stadt Augsburg

Zusammen mit drei Studenten der Uni Augsburg erlebten die Zweitklässler einen ganz besonderen Musikvormittag. Die Schüler machten sich auf die Reise in die Vergangenheit und lernten Leopold Mozart, seine Werke und seine Zeit eigenständig mit einem Forscherheft in Stationen kennen. Sie durften sogar Geige spielen, tanzen und zur „Schlittenfahrt“ malen. Anschließend erforschten sie das Geheimnis der Saiteninstrumente und erzeugten Klänge auf selbergebauten Zupfkisten. 

Anschließend wurde das Hör- und Bilderbuch „Eine Reise mit Familie Mozart“ erarbeitet. Dieses Klangerlebnis und das Wissen rund um Mozart bleiben wohl nachhaltig in Erinnerung.

Neuigkeiten

Auszeichnung durch Kultusministerium

Kultusministerium
Mehr erfahren


Besuch der Digitalministerin

Digitalministerin

Mehr erfahren


robatherm spendet 6.000 Euro

robatherm

Mehr erfahren