Kinder brauchen starke Eltern – und dies natürlich auch in der Medienerziehung. Denn Medienerziehung kann nur funktionieren, wenn Eltern und Lehrkräfte an einem Strang ziehen. Daher werden auch zahlreiche Angebote für Eltern zur Verfügung gestellt:

  • Elternabende zu ausgewählten Themen
  • Vorträge von externen Experten (Polizei …)
  • Ausgabe eines Elternratgebers
  • interne Befragung der Elternschaft zu gewünschten Vortragsthemen
  •  Festlegung von Schwerpunkten in Kooperation mit dem Elternbeirat
Neuigkeiten

Auszeichnung durch Kultusministerium

Kultusministerium
Mehr erfahren


Besuch der Digitalministerin

Digitalministerin

Mehr erfahren


robatherm spendet 6.000 Euro

robatherm

Mehr erfahren